Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

2018


Hausmusik 2018

18.12.2018

Vor vollbesetzter Aula gestalten Schülerinnen und Schüler des Sickingen-Gymnasiums, die Geigenklasse (Annelie Fischer-Tran), die Jazz-Kids (Uli Geßner), der Projektchor (Brigitte Rausch), das Schulorchester (Diana Schmid) und die Schulband (Michael Becker) einen vorweihnachtlichen Hausmusikabend. Bilder der Veranstaltung am 17. Dezember 2018 sehen Sie hier. Programm des WeihnachtskonzertsGemeinsam organisierten und veranstalteten die Schülerinnen und Schüler des SGL am 18. Dezember 2018 in der Aula unter der Leitung der Musiklehrerinnen Brigitte Rausch und Frau Diana Schmid den Haus… weiterlesen


Basketballturnier am Sickingen-Gymnasium

16.12.2018 — Klassenübergreifende Wertevermittlung für 5. Klassen

Nach dem Erlernen erster Basketballtechniken und -taktiken in den Sportstunden der vergangenen Wochen fand für die 5. Klassen des Sickingen-Gymnasiums am 13. Dezember 2018 ein klassenübergreifendes Basketballturnier statt. Freude an Sport, Fairness und Respekt gegenüber dem eigenen und auch den anderen Teams wurden – im Sinne des Fairplay-Gedankens – auf und neben den Basketballfelder vorbildlich gelebt.Jede Klasse entsandte zwei Mädchen-, Jungen- und Mixed-Teams, um sich in der Gruppenphase für die heißbegehrten Finalspiele im 5:5 auf dem Großfeld zu qualifizieren. In zwei Spielgruppen wurden auf… weiterlesen


Politische Stellungnahme im öffentlichen Raum: Street-Art

10.12.2018 — Beiträge der MSS 11 zum Europäischen Wettbewerb 2018

YOUrope – es geht um dich!Das Titelbild zeigt die Arbeit von Sara Bastian, MSS 11 "2019 ist ein entscheidendes Jahr für Europa, denn durch den Brexit und die Europawahl werden die europäischen Karten neu gemischt. Nicht nur in Großbritannien stellen viele die EU in Frage, auch in anderen Mitgliedstaaten gewinnen kritische Stimmen an Einfluss. Die Entscheidung über die künftige Zusammensetzung des Europäischen Parlaments ist auch eine Entscheidung über die Zukunft der Union... Schülerinnen und Schüler gestalten Kampagnen für die Europawahl und setzen sich mit politischer Kommunikation im digitalen Z… weiterlesen



Chawwerusch Theater "Braun werden"

06.12.2018 — Aufführung in Kooperation mit der St. Katharina Realschule Landstuhl

Vor fünf Monaten, am 11. Juli 2018, verkündete das Oberlandesgericht München sein Urteil in einem der spektakulärsten Prozesse der jüngeren Geschichte. Gegenstand waren die so genannten NSU-Morde, die über Jahre hinweg von den Angehörigen einer rechten Terrorzelle in ganz Deutschland verübt wurden und denen insgesamt zehn Menschen zum Opfer fielen. Von diesen Geschehnissen berührt, verfasste der 1947 in Kaiserslautern geborene Schriftsteller Michael Bauer sein Stück Braun werden, das nach wie vor auf dem Spielplan des Chawwerusch-Theaters in Herxheim steht und immer wieder auch an Schulen zur Aufführun… weiterlesen


Werke zum Europäischen Wettbewerb 2019

06.12.2018

Die Abbildung zeigt den Wettbewerbsbeitrag von Melissa Bilyal, Klasse 7c!- YOUrope – es geht um dich! 2019 ist ein entscheidendes Jahr für Europa, denn durch den Brexit und die Europawahl werden die europäischen Karten neu gemischt. Nicht nur in Großbri-tannien stellen viele die EU in Frage, auch in anderen Mitgliedstaaten gewinnen kritische Stimmen an Einfluss. Die Entscheidung über die künftige Zusammen-setzung des Europäischen Parlaments ist auch eine Entscheidung über die Zukunft der Union. Der 66. Europäische Wettbewerb will dazu beitragen, dass Kritiker wie Befürworter des europäischen Projektes z… weiterlesen


"Philosophie und Informatik" am SGL

02.12.2018 — Fortbildungsreihe "Philosophie und Naturwissenschaften" der Stiftung Pfalzmetall

von Achim Jung - Die Stiftung Pfalzmetall hat es sich zur Aufgabe gemacht, die sogenannten MINT-Fächer an den Schulen in der Pfalz durch das Angebot interessanter Fortbildungen für Lehrkräfte zu fördern. Ein ganz besonderes Fortbildungsangebot stellt dabei die Reihe „Philosophie und Naturwissenschaften" dar, zu deren dritter Veranstaltung mit dem Titel „Philosophie und Informatik“ Dipl.-Volkswirt Felix Mayer von der Stiftung Pfalzmetall interessierte Lehrkräfte an das Sickingen-Gymnasium eingeladen hatte. Das SGL ist als Veranstaltungsort ausgewählt worden, weil hier als einziger Schule in Rheinlan… weiterlesen


Ein Ort des Gedenkens und Erinnerns

30.11.2018 — Die 10. Klassen erkunden die Gedenkstätte "Konzentrationslager Osthofen"

von Leonard Müller, 10d - Ende Oktober 2018 besuchten wir, die 10. Klassen des Sickingen-Gymnasiums, die Gedenkstätte in Osthofen. Die Erwartungen waren nicht sehr groß, da wir schon vorher wussten, dass das Konzentrationslager eines der früheren Lager war, was nur von 1933 bis 1934 in Betrieb war. Bereits wenige Monate nach der erlassenen „Verordnung zum Schutz von Volk und Staat", die der Abwehr „kommunistischer staatsgefährdender Gewaltakte“ dienen sollte (Februar 1933), hatte man angeordnet im Volksstaat Hessen ein solches Lager zu errichten. Da kam den Nationalsozialisten die leerstehen… weiterlesen