Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Besuch im DFKI Kaiserslautern

04.06.2019 — Projekt „DFKI und Stadtbildpflege – Forschung und Alltag digital“

von Lea Stuppy & Alisa Müller MSS 11 Im Rahmen der Projektwoche 2018 besuchten die Schülerinnen des Projekts „DFKI und Stadtbildpflege – Forschung und Alltag digital“, geleitet von Englisch- und Biologielehrerin Elisabeth Becker, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern. Dabei standen besonders zwei Kampagnen im Vordergrund: das Immersive Quantified Learning Lab, in dem Schulalltag als auch Lernverhalten von Schülern optimiert werden sollen, als auch das Living Lab Smart Office Space, das sich analog mit der Steigerung der Produktivität von Büroarbeite… weiterlesen


Erfolgreiche Teilnahme am 32. CERTAMEN RHENO-PALATINUM

13.04.2019 — Emily Neugum und Mara Blanz erfolgreich beim Wettbewerb für die klassischen Sprachen

Die Lateinlehrer Joachim Kilburg und Matthias Schmitt, Emily Neugum, Mara Blanz und die Schulleiterin Andrea Meiswinkel Die Schülerinen Emily NEUGUM, MSS 12, und Mara Blanz haben am CERTAMEN RHENO-PALATINUM 2018 erfolgreich teilgenommen. Dieser landesweite Wettbewerb für die klassischen Sprachen Latein und Griechisch fand zum 32. Mal statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich dabei mit ihnen vorher nicht bekanntgegebenen lateinischen Autoren und Themen, die den Anforderungen des Latinum entsprechen, auseinandersetzen. Emilys Übersetzung und Interpretation eines lateinischen Ori… weiterlesen


Die Würde des Menschen ist unantastbar

30.05.2019 — Philosophielehrerin Heidi DeKuiper wurde von der Rheinpfalz zum Grundgesetz interviewt

Für die aktuelle Ausgabe der lokalen Beilage "Marktplatz" der Rheinpfalz befragte Matthias Gillen einen Politiker, einen Militärpfarrer und die Philosophielehrerin Heidi DeKuiper vom SGL zum Thema "Menschenwürde", da unser Grundgesetz im Mai 70 Jahre alt geworden ist: Der Parlamentarische Rat der Bundesrepublik Deutschland (BRD) verkündete am 23. Mai 1949 in Bonn am Rhein das Grundgesetz (GG) der BRD. Artikel 1/1 des GG „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt“, ist dabei tragendes Prinzip und oberster … weiterlesen


Denk mal – worauf baut Europa?

16.03.2018 — 65. Europäischer Wettbewerb (2017/18)

Ein erster Preis auf Landesebene: Das Werk von Ruth Nolte aus der 13. Jahrgangsstufe! Europäischer Wettbewerb (2017/18) Denk mal – worauf baut Europa? Europa hat eine reiche Geschichte – Kirchen und Kriege, Herrscher und Revolutionen, Entdeckungen und Er-findungen, Bräuche und Künste prägten die vergangenen Jahrhunderte. Denkmäler und historische Gebäude machen diese abenteuerliche Vergangenheit greifbar: Den Louvre und das Atomium, Kirchenburgen in den Karpaten und Schlösser an der Loire, den schiefen Turm von Pisa und den Kölner Dom – all das können wir heute besuchen, erforschen, anfassen. Denk… weiterlesen


Besuch der amerikanischen Middle School Schüler

28.05.2019 — Schülerinnen und Schüler der 5a bei der amerikanischen Middle School

Am Freitag den 14.12.2018 besuchten uns (die Klasse 5a) die Middle School Schüler der amerikanischen Schule in Landstuhl. Mit ein bisschen Verspätung trafen sie dann auch ein. Wir empfingen die Schüler herzlich im Saal 301. Alle Schüler bekamen einen Fragebogen mit dem sie den anderen Schülern Fragen stellen konnten. Danach teilte Frau Clark (die Lehrerin der amerikanischen Schule) uns in verschiedene Gruppen ein. In diesen Gruppen führten wir die amerikanischen Schüler durch unsere Schule. Nachdem wir alle fertig waren, trafen wir uns wieder in Saal 301. Dort aßen wir Kuchen, Plätzchen und viele an… weiterlesen


Der Beruf des Menschen ist es, Mensch zu sein

10.10.2016 — Deutsch-Französisches Philosophie-Projekt im Wald von Fontainebleau

von Achim Jung Die Schülerinnen und Schüler aus Versailles und Landstuhl mit JProf. Dr. Christian Thein (vorne links), Peter Holz (vorne, Mitte, Christine Martin (hinten, Mitte) und Achim Jung (hinten, rechts) Zum zweiten Mal begegneten sich zwei Philosophieklassen aus Versailles und Landstuhl zu einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt, diesmal in der Jugendbegegnungsstätte Bois du Lys im Wald von Fontainebleau südlich von Paris. Der Schwerpunkt der Projektwoche war das Thema „Bildung“. Im Mittelpunkt der Schüleraktivitäten standen vor allem Übungen zum philosohischen Schreiben. Ein besonderer Fokus lag … weiterlesen




Deutsch-Französisches Jugendwerk fördert interkulturelles Philosophie-Projekt

06.12.2017 — SGL als eine von 20 Schulen bundesweit ausgewählt

von Achim Jung -Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert im Rahmen der Initiative „IN-Projekte - innovative, interdisziplinäre und interkulturelle Projekte im deutsch-französischen Schulprojekte-Netzwerk“ ein Unterrichtsprojekt im Fach Philosophie. Gefördert wird das Deutsch-Französische Philosophie-Projekt, das im Februar 2018 in Neustadt an der Weinstraße stattfinden wird. Bei diesem Projekt treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 mit einer französischen Philosophieklasse vom Deutsch-Französischen Gymnasium Buc bei Versailles. Das innovative Unt… weiterlesen