Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Chemie

Fachschaft

  • Bild von Thorsten Bach

    Bach, Thorsten (Bat)

    Chemie, Erdkunde

    Sprechstunde: Mi. 5.

  • Bild von Martin Burkart

    Burkart, Martin (But)

    Mathematik, Chemie
    Schulleitung: MSS-Leiter

    Sprechstunde: Di. 3.

  • Bild von Rainer Klees

    Klees, Rainer (Ks)

    Chemie, Mathematik

    Sprechstunde: Do. 6.

  • Bild von Thomas Reinhold Dr.

    Reinhold Dr., Thomas (Rh)

    Biologie, Chemie, Physik
    Fachkonferenzvorsitzender Chemie

    Sprechstunde: Do. 4.

  • Bild von Katharina Teeselink

    Teeselink, Katharina (Te)

    Biologie, Chemie

    Sprechstunde: Fr. 4.

  • Bild von Bernd Wettmann

    Wettmann, Bernd (We)

    Chemie, Sport
    Fachkonferenzvorsitzender Sport

    Sprechstunde: Do. 6.

Artikel aus dem Bereich Chemie

Sprachen und MINT unter einem Dach

28.09.2018 — Sickingen-Gymnasium Landstuhl erhält erstmals die Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Harald Fisch, Geschäftsführer "MINT Zukunft schaffen!"; Thomas Michel, stellvertretender Vorsitzender "MINT Zukunft schaffen!"; Sonja Graff, MINT-Koordinateurin am SGL; Oliver Schneider, zuständige Fachlehrkraft für Informatik und Technik; Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig ---In den 145 Jahren seit seiner Gründung sah sich das Sickingen Gymnasium Landstuhl immer in der Pflicht, seinen Schülerinnen und Schüler eine möglichst umfangreiche Bildung zu vermitteln und dabei zugleich die Auswahl unterschiedlicher Schwerpunkte zuzulassen, die den individuellen Interessen jedes Einzeln… weiterlesen



Aufschlussreiche Untersuchungen zur Umweltverträglichkeit von Biokunststoffen

05.03.2018 — 1. und 3. Platz in Chemie für Juliane Scherer und Lukas Launiger bei "Jugend forscht"

Hat gekochtes oder ungekochtes Essen einen höheren Nährwert? Dieser und anderen wissenschaftlichen Fragestellungen widmeten sich zwei Schülerinnen und ein Schüler des Abiturjahrgangs unter Betreuung ihres Chemielehrers Dr. Thomas Reinhold. Die bei ihren experimentellen Studien gewonnenen Erkenntnisse präsentierten Sie dann beim Regionalwettbewerb Jugend forscht am 17. Februar in Kaiserslautern der Jury und der Öffentlichkeit. Juliane Scheer konnte die Jury mit ihrer Arbeit zur Synthese von Biokunststoffen, die sie unter anderem aus Zitronen und Fett herstellte, sogar so gut überzeugen, dass sie mi… weiterlesen