Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Vollbremsung und fliegende Ranzen?

02.10.2018 — Busschulung für die Fünftklässler

Wie steige ich in den Bus ein, worauf muss ich im Bus achten und was kann beim Aussteigen passieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten unsere drei fünften Klassen am Donnerstag, den 30.8.2018 in der sogenannten Busschule, einer Initiative des VRN. Dabei bekamen die Fünfer zuerst allgemeine Regeln im Bus erklärt, die von im Bus nichts essen bis zum Vorzeigen der Busfahrkarte reichten. Im Anschluss wurde erklärt wie sich die SchülerInnen verhalten sollen wenn der Bus doch einmal einen Unfall baut. Aber auch die Gefahren beim Ein und Aussteigen wurden näher beleuchtet: So durft… weiterlesen


Zeitdiebe auch in unserem Alltag?

02.10.2018 — Filmabend zu Michael Endes Klassiker "Momo"

Über 40 Fünft- bis Siebtklässler starteten am Freitagabend in der Schule ins Wochenende: Mit Kuschelkissen und Decken ausgestattet machten sie es sich im Filmsaal gemütlich, um den Klassiker „Momo“ von Michael Ende kennenzulernen. Das Thema der Geschichte, der Umgang mit Zeit, scheint in unseren Tagen aktueller denn je. Am Ende des Abends stand die Frage im Raum, welche „Zeitdiebe“ es in unserem Alltag heute gibt. In den kommenden Wochen und Monaten gilt es nun, diese gegenwärtigen Erfahrungen mit der Handlung von „Momo“ zu verknüpfen. Das Ergebnis soll im nächsten Sommer auf unserer Bühne zu sehen sein. Seien S… weiterlesen


Eine Reise zur Zeit der Römer und Germanen

30.08.2018 — Lateinleistungskurse zu Besuch im Europäischen Kulturpark in Rheinheim

Am 10.8.2018 machte sich der Leistungskurs Latein 12 von Herrn Kilburg auf den Weg nach Reinheim. Dazu fuhren wir zuerst mit dem Zug nach Kirkel, schwangen uns dort auf's Rad und fuhren ca. 25 km in Richtung der französischen Grenze nach Reinheim. Dort angekommen betraten wir zuerst ein unscheinbar wirkendes Museum, in dem uns der Ausgrabungsleiter Michael Ecker in die Besonderheiten dieser Ausgrabungsstätte einführte. So zeigte er sich vor allem von einer Luftaufnahme eines germanischen Gebäudes begeistert. Dieses zeigte die Entwicklung des Ortes durch die Romanisierung und den Untergang der kel… weiterlesen


Sprachen und MINT unter einem Dach

28.09.2018 — Sickingen-Gymnasium Landstuhl erhält erstmals die Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Harald Fisch, Geschäftsführer "MINT Zukunft schaffen!"; Thomas Michel, stellvertretender Vorsitzender "MINT Zukunft schaffen!"; Sonja Graff, MINT-Koordinateurin am SGL; Oliver Schneider, zuständige Fachlehrkraft für Informatik und Technik; Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig ---In den 145 Jahren seit seiner Gründung sah sich das Sickingen Gymnasium Landstuhl immer in der Pflicht, seinen Schülerinnen und Schüler eine möglichst umfangreiche Bildung zu vermitteln und dabei zugleich die Auswahl unterschiedlicher Schwerpunkte zuzulassen, die den individuellen Interessen jedes Einzeln… weiterlesen


Kurzgeschichten aus dem Französischunterricht

25.08.2018 — Von Fotos inspiriert

Im Französischunterricht im Grundkurs 12 (Herr Jung) haben die Schülerinnen und Schüler in einem Unterrichtsprojekt zum kreativen Schreiben französische Kurzgeschichten geschrieben. Dazu haben sie sich durch Fotos inspirieren lassen. Einige der Geschichten wurden dann noch im Unterricht in einer dramatisierten Fassung im Unterricht präsentiert. Anna Merz : Les jeunes qui ont vu la lumière Charlotte Müller : Devoirs Fabian Dietrich: Rafiki Zuéli Jana Laborenz: L'histoire du chien Justina Adam: Biographie Luisa Albert: Un hasard malheureux Luise Müller : La fille en pierre Sophie Hadel : Madame Dupont L… weiterlesen


Feier zur Würdigung besonderer Leistungen 2018

21.08.2018 — Kann Fairer Handel die Welt FAIRändern?

Anja Voigt, die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die Jahrgangsbesten der ehemals 7. und 8. Klasse: Lea Marie Göttel, Friederike Raab, Maya Marie Weigel, Valentino Bizuga, Leonie Hoppe und Celine Maue - von Mara Kopp, Hannah Lutz (9c) und Emma Volb (MSS 12) Liste der ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler Die Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere Leistungen war auch in diesem Jahr wieder Mittelpunkt der Belobigungsfeier zum Schuljahresanfang am Sickingen-Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler wurden für ihre besonderen Leistungen im vergangenen Schuljahr geehrt. Dies wäre ohne die … weiterlesen


Was ist dein Europa ? – Europäische Bürgerbefragung am SGL

20.08.2018 — Videokonferenz über Internet mit verschiedenen Schulen in Europa

Im April 2018 hat der französische Staatspräsident Emmanuel Macron zu einer Europäischen Bürgerbefragung aufgerufen. 450 Millionen Europäern soll auf diese Weise die Möglichkeit gegeben werden, sich über ihre Idee von Europa zu verständigen und Empfehlungen für Europas Funktionsweise auszusprechen. Die Schülerinnen und Schüler des Sickingen-Gymnasiums sind von dem Verantwortlichen für das Projekt bei der Académie von Versailles, dem Philosophielehrer Czeslaw Michalewski, dazu eingeladen worden, sich an dieser Aktion zur Wiederbelebung der europäischen Idee zu beteiligen. Während einer Videokonferenz… weiterlesen


Individueller Schüleraustausch mit Versailles

06.08.2018 — Angebot für Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 10. Klasse

Einige der Teilnehmer am Austausch vom SGL mit GastschülerInnen aus Frankreich m Schuljahr 2017-2018 - Im letzten Schuljahr fand zum ersten Mal ein individueller Schüleraustausch des SGL mit dem Lycée Franco-Allemand in Buc bei Versailles statt. Der Austausch soll in diesem Schuljahr erneut stattfinden und voraussichtlich bereits vor oder nach den Herbstferien 2018 mit einem Besuch in Frankreich beginnen. Das Deutsch-Französische Gymnasium hat einen sehr guten Ruf. Es wurde 1963 von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer im Zusammenhang mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags gegründet. Anmeld… weiterlesen


Schülerinnen und Schüler des SGL erfolgreich beim Landeswettbewerb Physik

25.06.2018

Marie Stark hat in der dritten Runde des Landeswettbewerbes einen zweiten Platz erreicht. Sebastian Raab hat in der dritten Runde einen dritten Platz erreicht. Es gratulieren der Leiter des Wettbewerbes Heribert Bröhl (links) sowie Prof. Aeschlimann (rechts) aus dem Fachbereich Physik der TU Kaiserslautern. Der Wettbewerb erstreckt sich über drei Runden, die von Klassenstufe 8 bis 10 stattfinden. Marie und Sebastian haben sich in den beiden ersten Runden für das Finale an der TU Kaiserslautern qualifiziert. Die Wettbewerbsaufgaben der 3. Runde umfassen eine Hausarbeit, eine 4-stündige exp… weiterlesen


Der Beruf des Menschen ist es, Mensch zu sein

10.10.2016 — Deutsch-Französisches Philosophie-Projekt im Wald von Fontainebleau

von Achim Jung Zum zweiten Mal begegneten sich zwei Philosophieklassen aus Versailles und Landstuhl zu einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt, diesmal in der Jugendbegegnungsstätte Bois du Lys im Wald von Fontainebleau südlich von Paris. Der Schwerpunkt der Projektwoche war das Thema „Bildung“. Im Mittelpunkt der Schüleraktivitäten standen vor allem Übungen zum philosohischen Schreiben. Ein besonderer Fokus lag dabei auf den Bildungstheorien von Jean-Jacques Rousseau und Wilhelm von Humboldt.  Die Schülerinnen und Schüler aus Versailles und Landstuhl mit JProf. Dr. Christian Thein (vorne links), Pe… weiterlesen