Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv


Wettbewerb „Jugend debattiert“: Kein Fußball in ARD/ZDF und Fracking in Rheinland-Pfalz?

25.04.2023 — Hannah Schwarz siegt beim Landesfinale und qualifiziert sich für das Bundesfinale

Einen Bericht vom Finale finden Sie in der Sendung SWR-Aktuell ab Minute 11: https://www.ardmediathek.de/video/swr-aktuell-rheinland-pfalz/sendung-21-45-uhr-vom-18-4-2023/swr-rp/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE4NDI3OTEMainz, 18. April 2023. Beim Landesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“ im Plenarsaal des rheinland-pfälzischen Landtags in Mainz haben sich am 18. April 2023 vier Schülerinnen und Schüler für das Bundesfinale des Wettbewerbs am 10. Juni 2023 in Berlin qualifiziert. Im Finale traten in zwei Altersgruppen (Jahrgangsstufen 8 bis 10 und 11 bis 13) jeweils vier Debattierende gegenei… weiterlesen


Abi mit 1,0 am Sickingen-Gymnasium

19.04.2023 — Valentino Bizuga besteht das Abitur mit 890 von 900 möglichen Punkten

Der 19-Jährige Valentino Bizuga hat im März das Abitur als Bester seines Jahrgangs am Landstuhler Sickingen-Gymnasium mit der Traumnote 1,0 bestanden. 55 Schüler haben in diesem Jahr das Abitur am Sickingen-Gymnasium bestanden. Am 24. März wurde das Ereignis in der Stadthalle in Landstuhl gefeiert. Dort hat Bizuga zusätzlich zu seinem besonders erfolgreichen Abschluss mit 890 von 900 möglichen Punkten mehrere Preise erhalten: den Preis der Stiftung Pfalzmetall für hervorragende Leistungen im Fach Physik, den Preis des Deutschen Mathematik-Vereins und schließlich noch den Preis für hervorra… weiterlesen


Sommerfeeling im Klassensaal

31.03.2023 — Videokonferenz mit Deutschklasse aus Mauritius

Seit Beginn des Jahres schreibt sich der DaZ-Anfängerkurs Briefe mit einer Deutschklasse aus Mauritius, und am 28. März 2023 konnten wir unsere Briefpartner:innen vom „St Joseph’s College“ in Curepipe auch persönlich in einer Videokonferenz kennenlernen. Alle waren sehr gespannt, als wir darauf warteten, dass sich die mauritische Klasse zuschaltete. Die Schüler:innen stellten sich gegenseitig vor, hatten Fragen für ihre Briefpartner:innen vorbereitet und erzählten einiges Wissenswertes über ihre Wohnorte. So erfuhren wir zum Beispiel, dass sich Curepipe in der Nähe eines Vulkans befindet. Außerdem wurd… weiterlesen