Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Was ist euer Europa ? – Europäische Bürgerbefragung am SGL

Videokonferenz über Internet mit verschiedenen Schulen in Europa — 20.08.2018

Im April 2018 hat der französische Staatspräsident Emmanuel Macron zu einer Europäischen Bürgerbefragung aufgerufen. 450 Millionen Europäern soll auf diese Weise die Möglichkeit gegeben werden, sich über ihre Idee von Europa zu verständigen und Empfehlungen für Europas Funktionsweise auszusprechen. Die Schülerinnen und Schüler des Sickingen-Gymnasiums sind von dem Verantwortlichen für das Projekt bei der Académie von Versailles, dem Philosophielehrer Czeslaw Michalewski, dazu eingeladen worden, sich an dieser Aktion zur Wiederbelebung der europäischen Idee zu beteiligen. Während einer Videokonferenz über Internet bekommen sie am 19. Oktober die Gelegenheit, sich mit Schülerinnen und Schülern aus Frankreich, Deutschland und anderen europäischen Ländern auszutauschen und mit ihnen über Internet live zu debattieren, wie sie sich die Zukunft Europas vorstellen. Die Videokonferenz wird direkt im Internet übertragen. Es werden Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus den Grund- und Leistungskursen Französisch an der Veranstaltung teilnehmen. Alle, die bei der Vorbereitung der Veranstaltungen mitarbeiten möchten, sind eingeladen, sich an der Arbeitsgemeinschaft von Matthias Holzmann und Achim Jung zu beteiligen. Die Termine werden noch bekannt gegeben. Am 15. November ist eine weitere deutsch-französische Videokonferenz zum 100. Jahrestags der Beendigung des 1. Weltkriegs geplant.

Internetseite der Académie von Versailles zur Videokonferenz "Quelle est votre Europe?"

Internetseite der Académie von Versailles zur Videokonferenz "La paix" zum 100. Jahrestag der Beendigung des 1. Weltkriegs

Bis Ende Oktober finden über 800 Bürgerbefragungen statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Initiative "Toute l'Europe".