Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Die Turnhalle bebt!

06.04.2019 — Basketball-Turnier der fünften Klassen

von Marie Wosnitza und Emelie Weiler (5c) Am 13. Dezember 2019 fand an unserer Schule wieder ein Basketball Turnier zwischen den fünften Klassen statt. Die Sportlehrer der Klassen entschieden sich dieses Mal für die Variante, in der zwei Mädchenteams, zwei Jungenteams und zwei Mixed-Teams gegeneinander antraten. Unter den besten wurden dann die GewinnerInnen aus den jeweiligen Gruppen ausgespielt. Bei den Mädchen wurde es, genauso wie bei dem Mixed-Team, die 5c, bei den Jungs die 5b. Organisator des Turniers war Herr Wätzold. Dieser äußerte sich wie folgt zum Turnier: „Die Sportlehrer stellten… weiterlesen


Religionsunterricht für alle?

07.05.2019 — von Alexandra Kogler (MSS 11)

Man kennt ihn: den Religionsunterricht. Dieser begleitet viele von uns seit Anbeginn unserer schulischen Laufbahn und ist seitdem mehr oder weniger essenziell für unseren schulischen Alltag geworden. Unterteilt ist er wie folgt: Dem evangelischen sowie dem katholischen Religionsunterricht, außerdem gibt es Ethikunterricht, der zugleich Ersatzfach für Religion und Pflichtfach ist für alle, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. Eigentlich ist dieses System sehr durchschaubar: Die der katholischen Konfession angehörigen Schüler/-innen besuchen den katholischen Religionsunterricht, die der e… weiterlesen


Exkursion à Metz

05.05.2019 — par Mara Kopp et Hannah Lutz, 9c

Le 17.04.2019, une excursion d'une journée pour nos cours de français, la 9e année à Metz, a eu lieu. À 8 heures, sommes partis avec le bus à la Stadthalle. À notre arrivée à Metz, nous nous sommes d'abord rendus à l'Office de tourisme et nous avons tous reçu une carte d'orientation. Comme les informations touristiques sont idéalement situées juste à côté de la cathédrale, Mr. Neukirch nous a donné un bref aperçu historique des caractéristiques de la cathédrale. Ensuite, nous avons été divisés en groupes et nous avons fait un rallye qui nous a conduit à travers le centre de Metz. Lorsque rallye était terminé apr… weiterlesen


Tagesausflug nach Metz

05.05.2019 — Die Französischkurse der 9. Klasse erkunden die Altstadt von Metz und die Kathedrale

von Mara Kopp und Hannah Lutz, 9c - Am 17.04.2019 fand ein Tagesausflug für unsere Französischklassen, der Jahrgangasstufe 9, nach Metz, statt. Dabei begleiteten uns die Französischlehrer Nina Welsch, Achim Jung und Thomas Neukirch. Um 8 Uhr fuhren wir mit dem Bus an der Stadthalle los. In Metz angekommen, gingen wir zuerst zur Touristeninformation, dem „Office de Tourisme“ und holten uns alle zur Orientierung einen Stadtplan. Da sich die Touristeninformation praktischerweise direkt neben der Kathedrale befindet, bekamen wir einen kurzen historischen Vortrag von Herrn Neukirch über die Besonde… weiterlesen



Die Heimatpfarrei als außerschulischer Lernort

02.05.2019 — Selbstorganisiertes und kooperatives Lernen im Religionsunterricht

Religiöses Lernen vollzog sich früher an drei Orten: in der Familie, in der Pfarrgemeinde und in der Schule. Heutzutage ist Kirche als Ort und als Gemeinschaft vielen Kindern und Jugendlichen und deren Familien fremd geworden. Einige Schülerinnen und Schüler sind hingegen noch als Messdienerinnen und Messdiener aktive Mitglieder der Pfarreien. Begriffe wie „Sakristei“, „Tabernakel“ oder gar „Fronleichnamsprozession“ sind für die einen schwer zu lernende Fremdwörter, für die anderen seit Jahren vertrauter Wortschatz. Angesichts dieser Heterogenität liegt es nahe, dass ein einheitlicher Frontalunterricht s… weiterlesen


Pausenandachten im Advent

02.05.2019

Die Adventsandachten im Dezember 2018 standen unter dem Motto „Bitte umsteigen!“. Diese Aufforderung kennen wir aus dem Alltag des Bahnhofverkehrs: Wir denken an Züge, die in Zielbahnhöfe einfahren und an die entsprechenden Ansagen aus den Lautsprechern. Kommt ein Zug mit Verspätung an, verpasst man als Reisender ggf. den unmittelbaren Anschluss und muss Wartezeiten und Verzögerungen in Kauf nehmen. Beim Ein- und Umsteigen ist das Gedränge auf den Gleisen manchmal groß, die Waggons sind überfüllt, sodass es zur Herausforderung wird, einen Platz für sich und das eigene Gepäck zu finden... Jeder kennt d… weiterlesen


Der 26. März 2019: ein schwarzer Tag für die Netzfreiheit?

27.03.2019 — Das umstrittene Urheberrechtsgesetz

von Daniel Seger, MSS 11 Es ist das Erdbeben des Internets während der vergangen Tage, Wochen und Monate und hat nun einen ersten finalen Höhepunkt erreicht. Die Urheberrechtsreform der Europäischen Union ist beschlossene Sache. Was hat es damit auf sich und was ist nun so Wichtiges passiert? Am 26. März 2019 ist genau das Gegenteil des Beschlusses des europäischen Gerichtshofes von 2012 beschlossen worden. Wie kam es dazu? Zwischen 2013 und 2016 führte die EU-Kommission eine Analyse des geltenden Urheberrechts durch. Darüber hinaus gab die Europäische Kommission mehrere Studien in Auftrag, um die … weiterlesen


Kinder flüchten illegal aus Mexiko in die USA

13.04.2019 — Autorenlesung des Jugendbuchautors Dirk Reinhardt in der Aula des SGL

von Aysu Ceylan (8c) Am Dienstag, den 26.3.2019, fand in der Aula unserer Schule, eine Autorenlesung über das Buch „Train Kids“ statt. Der Autor Dirk Reinhardt schrieb diesen Roman zu einer wahren Begebenheit, für den er sich mit der Lage der Menschen, welche von Mexiko in die USA flüchten, beschäftigt hat. Das Buch handelt von Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern in Mittelamerika, unter anderem aus Mexiko. Da Trump den Bau einer Mauer zwischen Mexiko und den USA angekündigt hat, hat Dirk Reinhardt sich näher mit dem Thema befasst und vor Ort recherchiert. Er begleitete eine kurze Strecke die Jugendl… weiterlesen


„Abillenium – Das Beste aus zwei Jahrtausenden“ - Abiturfeier 2019

01.04.2019 — Zahlreiche SchülerInnen für herausragende soziale und fachliche Leistungen ausgezeichnet

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Abiturjahrgangs 2019* von Nicole Rudi, Abitur 2019 Liste der PreisträgerInnen beim Abitur 2019 Endlich geschafft! Am 29. März 2019 bekamen die Abiturientinnen und Abiturienten des Sickingen-Gymnasiums ihr Abiturzeugnis an ihrer Abiturfeier überreicht. 13 Jahre wurden erfolgreich von den 99 Schülerinnen und Schülern gemeistert, davon wurden einige für ihre hervorragenden Leistungen und ihr schulisches sowie soziales Engagement gewürdigt.Die Veranstaltung in der Stadthalle begann mit einer Begrüßung durch die Schulleiterin, OStD´ Andrea Meiswinkel, die die Abituri… weiterlesen