Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

2020

Aktuelle Informationen - immer hier!

02.09.2020 — Neu: moodle-Hilfen für (neue) Schülerinnen und Schüler und deren Eltern (09/2020)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, an dieser Stelle finden Sie die aktuellen Informationen und organisatorischen Hinweise chronologisch. Folgen Sie dazu den unten stehenden Links! . . moddle: Hilfen für -neue- Schülerinnen und Schüler und deren Eltern September 2020 Gemeinsames Schreiben des Landeselternbeirates und der Bildungsministerin zur Schülerbeförderung Raumplan für die Elternabende am 01.09. und 02.09.2020 Allgemeine Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/21 Zum Umgang mit Erkältungssymptomen Elternschreiben der Ministerin zum Schulstart 202… weiterlesen


Einblick in den integrierten Landbau

05.08.2019 — Exkursion zum Hof Guhl in Gehradsbrunn

„Eine Sache des richtigen Lichts“ von Hannah Koch Traditionell besuchen die Erdkunde Leistungskurse der Jahrgangsstufe 11 den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Guhl in Gerhardsbrunn. Die Familie lebt schon seit mehreren Generationen auf dem Hof umgeben von aktuell 150 Kühen, 120 Hühnern, drei Pferden und zwei Hunden. Als Haupteinkommen stützt sich der Vollerwerbsbetrieb auf die Milchwirtschaft und den Ackerbau. Die Hälfte aller ackerbaulichen Produkte wird für die Futterproduktion der Milchkühe verwendet. Das Nebeneinkommen bzw. auch Nebenprodukt der Milchviehhaltung sind die Bullen, w… weiterlesen


Landwirtschaft mit allen Sinnen

05.08.2018 — Eine Exkursion zum Herlingshof in Mittelbrunn

Unser Tag begann mit einer kleinen Wanderung zu dem Wendehammer in der Raiffeisenstraße in Landstuhl. Dort erhielten wir einen Fragebogen mit Fragen zu den dort vorhandenen landwirtschaftlichen Nutzflächen. Vom Bahnhof in Landstuhl aus fuhren wir dann mit dem Bus nach Mittelbrunn. Herr Jotter, der Bauer, begrüßte uns und zeigte uns seinen großen Hauptstall, wo seine Milchkühe stehen. Dort erzählte er uns, dass in dem großen Kuhstall 140 Milchkühe stehen und dass er insgesamt 210 Kühe und Rinder sowie ein kleines Pony besitzt. Danach durften wir den Fütterungsroboter bei seiner Arbeit beobachten… weiterlesen


Lern- und Erfahrungsorte der Geographie

05.08.2019 — Landwirtschaft der Region

Neben dem mit Medien anschaulich gestalteten Unterricht ist die Begegnung mit der „Welt da draußen“ ein wichtiger Baustein als Hilfe für unsere Schülerinnen und Schüler, die zunehmend komplexe Welt zu erfahren und begreifen. Diese originale Begegnung der Schülerinnen und Schüler mit dem Lerngegenstand im Erdkundeunterricht ist uns sehr wichtig. Am Sickingen-Gymnasium Landstuhl bietet die Fachschaft Erdkunde in verschiedenen Jahrgangsstufen Exkursionen, Unterrichtsgänge, Vorträge und Seminare an. Dabei werden die für unsere Region wichtigen Herausforderungen des Strukturwandels – ob in der Landwirtschaft… weiterlesen


Project for Bilingual Classes

04.09.2020 — Shaking Education – Earthquakes in Europe

Project members Alexander Bertsch Sickingen-Gymnasium Landstuhl, Landstuhl, Germany Gordon Neighbour Torquay Girls' Grammar School, Torquay, United Kingdom Katrin Woesner Sickingen-Gymnasium Landstuhl, Landstuhl, Germany About the project We are setting up an e-twinning project looking at the science and the cultural understanding of one of the most obvious and most intensely studied forms of geological hazard. With our partner we shall look at evidence of past earthquakes, present day earthquakes and hazards and what we are able to tell of the future. This project will work across a number… weiterlesen


Erfolgreicher Schulstart für vier neue fünfte Klassen

03.09.2020 — Wir freuen uns über die „Neuen“ und heißen sie willkommen in der Schulgemeinschaft

Wir freuen uns über unsere „Neuen“ und heißen sie herzlich willkommen in der Schulgemeinschaft des Sickingen-Gymnasiums und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude bei uns! Von einer kleinen, überschaubaren Grundschule an eine weiterführende Schule zu wechseln, ist für Kinder keine kleine Aufgabe. Unser neuen Fünferinnen und Fünfer meistern diese jedoch großartig, wie die ersten Rückmeldungen nach zwei Wochen zeigen: „Mein erster Schultag war sehr schön, es gab eine kleine Willkommensfeier.“ (Lilly) „Der Start an dieser Schule war sehr aufregend, lustig und schön. Aufgenommen wurden wir total gut, unsere Lehrer un… weiterlesen



Auf Sandstein gegründet!

02.09.2020 — Geologisch-geomorphologische Erkundung im Umfeld der Schule

Eine Schule, die wie das Sickingen-Gymnasium Landstuhl so direkt eingebettet in der Naturlandschaft liegt, ist ein besonderes Privileg, nicht nur wegen der gesunden Lernumgebung, sondern auch, wenn es darum geht, Strukturen und Prozesse in der Natur als Lerngegenstand zu begreifen. So bietet sich im direkten Umfeld der Schule die Gelegenheit, naturgeographisch ausgesprochen interessante und besondere Phänomene zu untersuchen und in der direkten Anschauung den Schülerinnen und Schüler näher zu bringen. Zu Fuß lassen sich im angrenzenden Wald Erkenntnisse z.B. zu den geologischen Formationen des … weiterlesen


2500 Euro für Kinder und Jugendliche in Nairobi

29.08.2020 — Kooperation mit dem Weltladen Rodalben

Die Initiatoren von Live Aid am Sickingen-Gymnasium, die Schülerinnen und Schüler und die verantwortlichen Lehrkräfte, haben sich entschieden, in Kooperation mit dem Weltladen Rodalben von dem Erlös der Veranstaltung das Kipepeo-Projekt in Nairobi zu unterstützen. Da das Sickingen-Gymnasium Landstuhl seit Jahren eine enge Verbindung zu den Westpfalz-Werkstätten hat und im Rahmen des jährlich stattfindenden Sozialpraktikums auch mit anderen sozialen Einrichtungen der Region enge Beziehungen unterhält, war besonders der soziale Aspekt der Arbeit mit den beeinträchtigten Kindern und Jugendli… weiterlesen


Seminar zum Themenfeld "Entwicklungszusammenarbeit"

31.12.2018 — Eine Einführung in die Probleme der Entwicklungszusammenarbeit

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz veranstaltet die Fridtjof-Nansen-Akademie in Ingelheim ein Seminar zum Thema: Die Dritte Welt im Spannungsfeld der Globalisierung Eine Einführung in die Probleme der Entwicklungszusammenarbeit Vom 23. – 25. September 2015,nehmen die Leistungskurse Erdkunde des Sickingen-Gymnasiums daran teil. Seminarprogramm 2015 weiterlesen