Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Erfolgreiche Teilnahme am 32. CERTAMEN RHENO-PALATINUM

Emily Neugum (MSS12) erfolgreich beim landesweiten Wettbewerb für die klassischen Sprachen — 13.04.2019

Der Lateinlehrer Joachim Kilburg, Emily Neugum und die Schulleiterin Andrea Meiswinkel

Die Schülerin Emily NEUGUM, MSS 12, hat am CERTAMEN RHENO-PALATINUM 2018 erfolgreich teilgenommen. Dieser landesweite Wettbewerb für die klassischen Sprachen Latein und Griechisch fand zum 32. Mal statt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich dabei mit ihnen vorher nicht bekanntgegebenen lateinischen Autoren und Themen, die den Anforderungen des Latinum entsprechen, auseinandersetzen.
Emilys Übersetzung und Interpretation eines lateinischen Originaltextes wurde mit dem Prädikat „Besonders anerkennenswert“ versehen.
Sie gehört damit zu den 15% Besten der über 250 guten Lateinschülerinnen und –schüler, die sich in ihrer Jahrgangsstufe diesem Wettbewerb gestellt haben.
von Joachim Kilburg