Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Individueller deutsch-französischer Austausch

12.11.2017 — Schülerinnen und Schüler vom SGL erleben Schulalltag in Frankreich

von Flora Schmalbach und Anica Peters, MSS 11   In diesem Schuljahr gab es am Sickingen-Gymnasium Landstuhl zum ersten Mal das Angebot eines individuellen Austauschs mit dem Lycée Franco-Allemand in Buc bei Versailles. Elf Schülerinnen und Schüler aus der 8. und 9. Klasse verbrachten zwei Wochen in Gastfamilien und besuchten den Unterricht am Deutsch-Französischen Gymnasium, wobei der Unterschied zu anderen Austauschprogrammen des Sickingen-Gymnasiums darin lag, dass die Teilnehmer immer mit ihren Partnerschülern unterwegs waren und nicht als Gruppe. Hauptziel des Austausches war es, den elf … weiterlesen





Nouer de nouveaux liens entre la France et l'Allemagne

05.03.2017 — Dankesworte der französischen SchülerInnen aus Mâcon

L’Allemagne, notre pays voisin, nous a gentiment acceulli lors d’une semaine riche en émotions et très instructive. Cet échange nous a permis de faire de nouvelles rencontres et de nouer de nouveaux liens. Mais aussi de découvrir une culture différente auprès des familles qui nous ont acceulli les bras ouverts. Les situations de la vie quotidienne des familles sont plus enrichissantes que de simples cours d’allemand en France. Nous garderons de très bons souvenirs de cette semaine passé avec les correspondants allemands, français et les familles. Nous remercions les organisateurs et les familles sans … weiterlesen




Der Beruf des Menschen ist es, Mensch zu sein

10.10.2016 — Deutsch-Französisches Philosophie-Projekt im Wald von Fontainebleau

von Achim Jung Die Schülerinnen und Schüler aus Versailles und Landstuhl mit JProf. Dr. Christian Thein (vorne links), Peter Holz (vorne, Mitte, Christine Martin (hinten, Mitte) und Achim Jung (hinten, rechts) Zum zweiten Mal begegneten sich zwei Philosophieklassen aus Versailles und Landstuhl zu einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt, diesmal in der Jugendbegegnungsstätte Bois du Lys im Wald von Fontainebleau südlich von Paris. Der Schwerpunkt der Projektwoche war das Thema „Bildung“. Im Mittelpunkt der Schüleraktivitäten standen vor allem Übungen zum philosohischen Schreiben. Ein besonderer… weiterlesen