Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Comics – Kritzeleien oder Kunstwerke?

08.04.2019 — Marvel Neustart Comic-Rezension

von Mason Lebron (11) Der amerikanische Comicverlag „Marvel“ produziert seit 1938 die gezeichneten Illustrationen abenteuerlichen Inhalts und zählt heutzutage zu den erfolgreichsten und größten Verlagen dieses Genres. Seit 2009 ist Marvels Entertainment in der Hand von Disney. Mit ihrer brandneuen Comicreihe „NEUSTART – Die echten Helden sind zurück“ will das Marvel-Universum einen wortwörtlichen Neustart wagen, seine Helden erneuern, aber dennoch die Tradition wahren. „Amazing Spider-Man“ beginnt mit Peter Parkers neuer Wohnungssuche in New-York. Die humorvolle und leichtherzige Illustration von Spider-Man übe… weiterlesen


5. und 6. Klassen machen Kunst zu Hause

18.03.2021 — Masken, Mäuse und ... Arbeitsbeispiel aus dem Kunstunterricht zu Hause.

Während der Phase des Fernunterrichts haben die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe sehr kreativ zu Hause gearbeitet. Beipiele der Klassen von Frau Eberhardt und Frau Lanzer sehen Sie hier! weiterlesen


Konzentriert zu Hause

26.02.2021 — Zeichnung aus dem Fernunterricht BK der 10. Klasse

Auch wenn viele äußere Anregungen im Lockdown wegfallen, kann trotzdem eine innere Anspannung und Aufgeregtheit entstehen. Hilfreich kann es dann sein, wenn sich die Schülerinnen und Schüler ganz konzentriert einer meditativen zeichnerischen Übung widmen – einige Ergebnisse aus der 10. Klasse sehen Sie hier. weiterlesen


Zu Hause mit Struktur

26.02.2021 — Arbeitsergebnisse aus dem Fernunterricht der 10b

Wenn viele Aspekte der uns bekannten äußeren Struktur in Zeiten des lockdown wegfallen, kann es erbaulich sein , wenn wir uns auf eine klare Struktur konzentrieren. Neben einer konzentriert meditativen zeichnerischen Umsetzung dieses Themas, ist es den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10b auch mit der Technik der Fotografie gelungen, ihre intensive Beobachtung ins Bild zu setzen - entweder ganz direkt oder auch mit Bildbearbeitungsprogrammen künstlerisch verändert - Ergebnisse aus dem Fernunterricht der Klasse 10b sehen sie hier. weiterlesen


Zuhause ganz nah!

24.02.2021 — Arbeitsergebnisse aus dem Fernunterricht Bildende Kunst der 9. Klasse

Die Zeit der Schulschließung und die „Nähe“ zu Hause können auch genutzt werden, die Konzentration eben auf dieses unmittelbar Nahe zu richten. So gelingt den Schülerinnen und Schülern ein künstlerischer Blick auf die Dinge, die sie umgeben – mit dem Smartphone fotografiert und digital präsentiert. weiterlesen


"Immer noch ZOOhause"! Mit unseren Tieren im Lockdown

26.02.2021 — Ergebnisse des Fernunterrichts im Fach Bildende Kunst

Die Aufgabenstellung „Immer noch ZOOhause“ hat die Schülerinnen und Schüler angeregt, ihre Haustiere zu fotografieren – und wie so oft in der Kunst, drücken diese Bilder intuitiv sehr viel über die momentane Situation aus… weiterlesen


Die Kunst, aufzuräumen

03.02.2021 — Arbeitsbeispiel aus dem Kunstunterricht zu Hause

Ist es nicht entspannend, in diesen ungewissen und „unordentlichen“ Zeiten etwas Ordnung und Klarheit zu schaffen? Und wenn das Ergebnis dann auch noch grafisch ansprechend und sich in einer harmonischen Ausgeglichenheit präsentiert? Erstaunlich auch, festzustellen, wie sich die Bedeutung der Alltagsgegenstände durch diese Darstellung ändert… Mit dieser Anregung beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl im Kunstunterricht in der Phase des Home-Unterrichts – die Ergebnisse sehen Sie hier. Weitere Bilder zu diesem und zu vielen weiteren Arbeitsbereichen können Sie si… weiterlesen


Digital EU - and YOU? Europäischer Wettbewerb 2021

08.02.2021 — Beiträge zum Thema: "Smart City - die Zukunft des Wohnens" – Umsetzung analog und digital

**Thema 4-3: Smart City – Smart Village Neue Formen der Mobilität, des Wohnens und der Kommunikation verändern unseren Lebensraum rasant. Natur und menschliche Gestaltung gehen Verbindungen ein. Digitalisierung und Nachhaltigkeit verändern den europäischen Lebensstil. Gestalten Sie Ihre Vision. ** Im Rahmen der Wettbewerbsteilnahme am Europäischen Wettbewerb „Digital EU – and YOU?“ haben sich die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Bildende Kunst mit diesem Thema der Zukunft des Wohnens auseinandergesetzt – und dies – obwohl smart gedacht – in analoger Form als Modell oder als virtuelle Darstellung mit eine… weiterlesen


Digital EU- and YOU? - EU-Wettbewerb 2021

08.02.2021 — Beiträge der Oberstufe zum Thema: Europäische Kunst vermitteln

*Thema 4-2: Europäische Kunst vermitteln *Pinsel und Leinwand, Stift und Papier, Theater- und Konzertsaal waren gestern? Die digitale Welt eröffnet den Künsten neue Gestaltungsmöglichkeiten. Zeigen Sie neue Zugänge zu europäischen Kunstwerken, zu Literatur und Musik vergangener Jahrhunderte.** Die Beschäftigung mit diesem Thema lehnt sich an die kunstgeschichtliche Reflexion der Malerei des 17. Jahrhunderts im Untericht der 12. jahrgangsstufe an: Die in der Barockzeit zur Blüte gelangte Stillleben-Malerei war nur vordergründig eine Abbildung lebloser Arrangements ohne tiefere Sinnschicht. Sehr vie… weiterlesen


Still zu Hause

05.02.2021 — Fotografische Umsetzung barocker Stillleben-Malerei im Fernunterricht BK

Die in der Barockzeit zur Blüte gelangte Stillleben-Malerei war nur vordergründig eine Abbildung lebloser Arrangements ohne tiefere Sinnschicht. Sehr viele dieser Darstellungen folgten dem schon seit der Antike bekannten „Vanitas-Gedanken“, dem Hinweis auf Eitelkeit und Vergänglichkeit. Wer wollte es den Künstlern in Anbetracht der Krisen (Pest, Religionskriege…) dieser Zeit verdenken. Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Bildende Kunst 12 übersetzten diese Malerei in eine modernisierte, fotografische Fassung, zumeist im Zuge des Fernunterrichts während der Krise unserer Zeit.. Weitere Bilde… weiterlesen