Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Individueller Schüleraustausch mit Versailles

06.08.2018 — Angebot für Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 10. Klasse

Einge der Teilnehmer am Austausch vom SGL mit GastschülerInnen aus Frankreich m Schuljahr 2017-2018 - Im letzten Schuljahr fand zum ersten Mal ein individueller Schüleraustausch des SGL mit dem Lycée Franco-Allemand in Buc bei Versailles statt. Der Austausch soll in diesem Schuljahr erneut stattfinden und voraussichtlich bereits vor oder nach den Herbstferien 2018 mit einem Besuch in Frankreich beginnen. Das Deutsch-Französische Gymnasium hat einen sehr guten Ruf. Es wurde 1963 von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer im Zusammenhang mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags gegründet. Anmeld… weiterlesen


Der Beruf des Menschen ist es, Mensch zu sein

10.10.2016 — Deutsch-Französisches Philosophie-Projekt im Wald von Fontainebleau

von Achim Jung Zum zweiten Mal begegneten sich zwei Philosophieklassen aus Versailles und Landstuhl zu einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt, diesmal in der Jugendbegegnungsstätte Bois du Lys im Wald von Fontainebleau südlich von Paris. Der Schwerpunkt der Projektwoche war das Thema „Bildung“. Im Mittelpunkt der Schüleraktivitäten standen vor allem Übungen zum philosohischen Schreiben. Ein besonderer Fokus lag dabei auf den Bildungstheorien von Jean-Jacques Rousseau und Wilhelm von Humboldt.  Die Schülerinnen und Schüler aus Versailles und Landstuhl mit JProf. Dr. Christian Thein (vorne links), Pe… weiterlesen



Deutsch-Französisches Jugendwerk fördert interkulturelles Philosophie-Projekt

06.12.2017 — SGL als eine von 20 Schulen bundesweit ausgewählt

von Achim Jung -Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert im Rahmen der Initiative „IN-Projekte - innovative, interdisziplinäre und interkulturelle Projekte im deutsch-französischen Schulprojekte-Netzwerk“ ein Unterrichtsprojekt im Fach Philosophie. Gefördert wird das Deutsch-Französische Philosophie-Projekt, das im Februar 2018 in Neustadt an der Weinstraße stattfinden wird. Bei diesem Projekt treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 mit einer französischen Philosophieklasse vom Deutsch-Französischen Gymnasium Buc bei Versailles. Das innovative Unt… weiterlesen



Vive la Mode!

14.06.2018

Mit großer Begeisterung präsentierten heute die Französischschülerinnen und -schüler der 6a/c von Frau Blum ihre gewagten Mode-Kombinationen, die vom 80er-Jahre Stil über das Paillettenkleid, originelle Arbeitskleidung und lässige Looks mit Sonnenbrille und Baseballkappe bis zum Motorradoutfit gingen. Zur passenden Musik defilierten die Models über den Laufsteg, während die Moderatorinnen und Moderatoren in bestem Französisch die Modetrends kommentierten! Ein äußerst gelungener Abschluss für das erste Lernjahr Französisch! weiterlesen




Schülerinnen und Schüler des Sickingen-Gymnasiums erfolgreich beim Delf-Test

07.12.2012 — Für den internationalen Arbeitsmarkt gerüstet

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr die internationale französische Sprachprüfung Delf B1 am Sickingen-Gymnasium bereits in der 10. Jahrgangsstufe durchgeführt. Die Schulleiterin, Oberstudiendirektorin Andrea Meiswinkel, konnte allen Teilnehmern zu der bestandenen Prüfung gratulieren. Den Erfolg bekamen alle jeweils durch ein vom französischen Bildungsministerium ausgestelltes Diplom bestätigt.   In ihrer Ansprache anlässlich der Überreichung der Sprachdiplome betonte die Schulleiterin, wie wichtig es heute auf dem immer internationaler werdenden Arbeitsmarkt sei, über Fremdspr… weiterlesen


Französische Nacht

24.05.2012

Erste französische Nacht am SGL   Am Freitag, den 04.05.2012, trafen sich 26 Schülerinnen und Schüler der 6.Klassen des Sickingen-Gymnasiums um 18.00 Uhr vor der Sporthalle. Sie folgten der Einladung première nuit française am Sickingen-Gymnasium, für die unser Französischlehrer, Herr Schulte und seine Ehefrau ein tolles Programm zusammengestellt hatten. Bei einem ausgefüllten Zeitplan war Spaß ein wichtiger Punkt. Unsere Unterkunft (Sporthalle) hatte keinen Hotelstandard, war dafür sehr geräumig, hygienisch und durchaus gemütlich. Nach dem Auslegen der Schlafsäcke, Iso-Matten, Luftmatratze… weiterlesen