Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Auftakt zur Zusammenarbeit mit irischer Schule am Europatag 2021

24.05.2021 — Videokonferenz mit Schule „Colaiste Cholmcille“ in Ballyshannon/ Irland

Der Deutsch-Grundkurs 2/ MSS 11 von Frau Woesner und der Deutschkurs des „Transition Year“ der Schule „Colaiste Cholmcille“ in Ballyshannon/ Irland haben anlässlich des diesjährigen Europatages eine gemeinsame Videokonferenz durchgeführt. Eingerahmt wurde diese durch zwei Musikbeiträge, einen Gitarren- und Gesangsbeitrag einer Schülerin des Deutsch-Grundkurses aus Landstuhl und ein Video eines irischen Musikstückes, mit dem die Schüler aus Ballyshannon erfolgreich an einem Musikwettbewerb teilgenommen haben. Inhaltlich ging es in der Videokonferenz um die verschiedenen Schulsysteme und Aspekte, die d… weiterlesen


“Imagine … Harry Potter!“

09.05.2021 — Der GK12 E arbeitet mit Schulen aus Frankreich und der Türkei an „eTwinning“-Projekt.

Text: Katrin Woesner Bilder: Felix Dietrich, Eric Palm, Lukas Walz/ alle MSS 12 Der Grundkurs Englisch 2/ MSS 12 arbeitet im 2. Schulhalbjahr gemeinsam mit Schulen aus Frankreich und der Türkei an einem kreativen „eTwinning“-Projekt zum Thema „Harry Potter“. In diesem Projekt arbeiten die Schülerinnen und Schüler sehr selbständig in internationalen Teams zusammen. Das heißt: In jedem Team sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unserem Kurs vom Sickingen-Gymnasium und aus den Partnerschulen in Frankreich und der Türkei. Gemeinsam lösen die Teams eine Aufgabe, z.B. eine neue Fortsetzung zum 1. Band von „Harr… weiterlesen


Kipepeo Kinderhilfe Kenia bedankt sich für unsere Spende

10.05.2021 — „Live Aid“ – Spende hilft beim Bau einer Wohngruppe für Menschen mit Beeinträchtigung

Im Letzten Jahr konnte durch das Engagement von Schülerinnen und Schülern des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl unter der Leitung von Frau Lisa Krauß und Frau Katharina Eberhardt eine sehr intensive Bühnenveranstaltung – angelehnt an das legendäre „Live-Aid-Konzert“ das Publikum künstlerisch überzeugen, aber auch zum Nachdenken anregen. Der Erlös diese Veranstaltung von 2500,- € wurde an die Kipepeo- Kinderhilfe in Nairobi/Kenia gespendet. Welch sinnvoller und wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Situation der Betroffenen vor Ort durch unsere Spende erreicht werden konnte, zeigt ein Dankesbrief an … weiterlesen


Shaking Education – Earthquakes in Europe

10.05.2021 — Tolle Erfahrungen des Sickingen-Gymnasiums mit einen europäischen Projekt

Shaking Education – Earthquakes in Europe “Shaking Education“ is an international project, where three schools from different countries are working together. The schools are “Torquay Girls Grammer School” from Torquay in England, the comprehensive school “Grunnskólinn í Hveragerđi” from Hveragerđi in Iceland and “Sickingengymnasium” from Landstuhl in Germany. Taking part in this project is voluntary for the students, who have to work very independently. The topic of the project is to investigate and learn about earthquakes and plate tectonics, escpecially in Europe. In the first part the students started to g… weiterlesen


A country far away - traditional and modern Japan

20.04.2021 — Exchange between Englisch GK 2/MSS 12 and two Japanese representatives - by J. Neufeld

On March 25th, 2021, our English class had the chance to have video conference with the vice consul Mariko Yano and Carolin Weidmann from the Japanese consulate general in Frankfurt. We had the opportunity to learn a lot about Japan and its culture. We also talked about digitalization and modern technologies in Japan. This meeting was possible due to a project by the Japanese consulate general in Frankfurt called “Japan im Klassenzimmer”. We are the first class to take part in this program online. Vice consul Mariko Yano studied political science for two years and has been working in the for… weiterlesen


Handschriftliche Briefe im Zeitalter der Digitalisierung

19.04.2021 — Text: Katrin Woesner, Bild: Markus Kraushofer, Bernoulligymnasium/ Wien

Der Grundkurs Deutsch 2/ MSS 11 hat von Beginn des Schuljahres bis zu den Osterferien zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus insgesamt neun verschiedenen Ländern an dem europäischen „eTwinning“-Schulprojekt „Handschriftliche Briefe im Zeitalter der Digitalisierung“ teilgenommen. Wann haben wir zuletzt einen handschriftlichen Brief verfasst? Wann haben wir uns zuletzt in Ruhe hingesetzt, Papier und Stift in die Hand genommen und unsere Gedanken zu Papier gebracht? Ist dies im 21. Jahrhundert und im Zeitalter der Digitalisierung überhaupt noch zeitgemäß? Diese Fragen waren die Ausgangsidee für das Projek… weiterlesen