Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Wettbewerbe

Artikel aus dem Bereich Wettbewerbe


Urkunden für die Teilnahme am Landeswettbewerb philosophischer Essay

08.07.2017 — Sich schreibend im Denken orientieren

Der Wettbewerb wurde von den Philosophielehrkräften Heidi DeKuiper (5. v.l.), Michael Lenhardt (2. v. l.), und Achim Jung (2. v. r.) betreut. (Die Schülerinnen und Schüler aus der MSS 13 fehlen auf dem Foto). Denken ist ein verwirrender und flüchtiger Vorgang, solange das Gedachte nicht bewusst bedacht ist. Wie leicht hat man etwas vergessen, kaum dass es einem eingefallen war, so dass man wieder gezwungen ist, immer weiter nachzudenken, bis der Einfall endlich wiedergefunden oder für immer verloren ist. Leicht können einen zudem Vorurteile, unklare Vorstellungen und unreflektierte Denkm… weiterlesen


Der Beruf des Menschen ist es, Mensch zu sein

10.10.2016 — Deutsch-Französisches Philosophie-Projekt im Wald von Fontainebleau

von Achim Jung Zum zweiten Mal begegneten sich zwei Philosophieklassen aus Versailles und Landstuhl zu einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt, diesmal in der Jugendbegegnungsstätte Bois du Lys im Wald von Fontainebleau südlich von Paris. Der Schwerpunkt der Projektwoche war das Thema „Bildung“. Im Mittelpunkt der Schüleraktivitäten standen vor allem Übungen zum philosohischen Schreiben. Ein besonderer Fokus lag dabei auf den Bildungstheorien von Jean-Jacques Rousseau und Wilhelm von Humboldt.  Die Schülerinnen und Schüler aus Versailles und Landstuhl mit JProf. Dr. Christian Thein (vorne links), Pe… weiterlesen