Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Belobigungsfeier mit Karate-Weltmeister Jonathan Horne

29.08.2019 — Ehrungen für besondere Leistungen im letzten Schuljahr in der Aula des SGL

Die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die am SGL für den Wettbwerb "Jugend forscht" verantwortliche Lehrkraft Dr. Thomas Reinhold mit der ausgezeichneten Arbeit von Anna Merzvon Mason Lebron (MSS 12) Am Donnerstag, den 22.08.2019 fand die alljährliche Ehrung für Schülerinnen und Schüler statt, die im vergangenen Schuljahr eine besondere Leistung erbracht oder besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft gezeigt haben. Dazu zählen auch Jahrgangsbeste und erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben.Anna Merz (MSS 13) bei der Präsentation ihrer Arbeit, mit der sie im Februar 2019 den 2. Prei… weiterlesen


Feier zur Würdigung besonderer Leistungen 2018

21.08.2018 — Kann Fairer Handel die Welt FAIRändern?

Anja Voigt, die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die Jahrgangsbesten der ehemals 7. und 8. Klasse: Lea Marie Göttel, Friederike Raab, Maya Marie Weigel, Valentino Bizuga, Leonie Hoppe und Celine Maue - von Mara Kopp, Hannah Lutz (9c) und Emma Volb (MSS 12) Liste der ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler Die Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere Leistungen war auch in diesem Jahr wieder Mittelpunkt der Belobigungsfeier zum Schuljahresanfang am Sickingen-Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler wurden für ihre besonderen Leistungen im vergangenen Schuljahr geehrt. Dies wäre ohne die … weiterlesen


Schülerinnen und Schüler des SGL erfolgreich beim Landeswettbewerb Physik

25.06.2018

Marie Stark hat in der dritten Runde des Landeswettbewerbes einen zweiten Platz erreicht. Sebastian Raab hat in der dritten Runde einen dritten Platz erreicht. Es gratulieren der Leiter des Wettbewerbes Heribert Bröhl (links) sowie Prof. Aeschlimann (rechts) aus dem Fachbereich Physik der TU Kaiserslautern. Der Wettbewerb erstreckt sich über drei Runden, die von Klassenstufe 8 bis 10 stattfinden. Marie und Sebastian haben sich in den beiden ersten Runden für das Finale an der TU Kaiserslautern qualifiziert. Die Wettbewerbsaufgaben der 3. Runde umfassen eine Hausarbeit, eine 4-stündige exp… weiterlesen


1. Platz beim Wettbewerb ,,Mathematik ohne Grenzen“

25.04.2018 — Mathematik-Leistungskurs 11 erfolgreich bei mehrsprachigem Mathematik-Wettbewerb

von Alisa Müller, MSS 11 Am Mittwoch, dem 18.04.18, ging es für den Mathematik-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 11 des Mathematik- und Informatiklehrers Gunther Jacobs nach Winnweiler zur Preisverleihung des Wettbewerbs ,,Mathematik ohne Grenzen“. Bei diesem internationalen Wettbewerb sind nicht nur mathematisches Können und logisches Denken, sondern auch effiziente Teamarbeit erforderlich. Dabei erhalten ganze Klassen und Kurse der Jahrgangsstufen 10 und 11 die Möglichkeit, eine Handvoll Aufgaben zu bearbeiten und bei guter Leistung dafür reichlich belohnt zu werden. In diesem Rahmen muss sogar … weiterlesen



Abitur – und dann?!

18.01.2018 — Paul Merz aus dem Abiturjahrgang 2017 berichtet von seinen Erfahrungen nach dem Abitur

Die Abiturprüfungen waren geschrieben und ich damit beschäftigt, mich auf die TELC-Englischprüfung sowie eine Klausur für das Große Latinum vorzubereiten, als mir ein Brief der Schule ins Haus flatterte. Frau Schuster, die Verantwortliche für die Begabtenförderung, lud nach den mündlichen Prüfungen zu einer Veranstaltung ein, um über Chancen und Möglichkeiten von Stipendien zu informieren. Ich hatte mir im Vorfeld schon einige Gedanken über ein mögliches Stipendium gemacht und fand vor allem die fächerübergreifende Bildung und den interdisziplinären Austausch der Stipendiaten sehr reizvoll. Da ich direkt n… weiterlesen


Staunen - Begreifen - Verstehen

17.01.2018 — Grundschülerinnen und -schüler aus Bruchmühlbach im Leistungskurs Physik

von Achim Jung - „Staunen – Begreifen – Verstehen“ – Unter diesem Motto stand der Besuch einer Gruppe von acht Schülerinnen und Schülern aus der 3. Klasse von der Grundschule Bruchmühlbach- Martinshöhe am Standort Bruchmühlbach im Physikunterricht des Leistungskurses 12 von Monika Nikolaus.Die Schulleiterin des SGL, Andrea Meiswinkel (Mitte), begrüßte Andreas Rapp, den Rektor der Grundschule, und die Schülergruppe. Sie lobte das große Engagement des Physikkurses, das dieses ungewöhnliche Projekt einer Kooperation eines Leistungskurses mit einer Grundschulklasse erst möglich und zu einem Erfolg werden lasse.… weiterlesen



Deutsch-Französisches Jugendwerk fördert interkulturelles Philosophie-Projekt

06.12.2017 — SGL als eine von 20 Schulen bundesweit ausgewählt

von Achim Jung -Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert im Rahmen der Initiative „IN-Projekte - innovative, interdisziplinäre und interkulturelle Projekte im deutsch-französischen Schulprojekte-Netzwerk“ ein Unterrichtsprojekt im Fach Philosophie. Gefördert wird das Deutsch-Französische Philosophie-Projekt, das im Februar 2018 in Neustadt an der Weinstraße stattfinden wird. Bei diesem Projekt treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 mit einer französischen Philosophieklasse vom Deutsch-Französischen Gymnasium Buc bei Versailles. Das innovative Unt… weiterlesen