Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

"Jugend präsentiert" - Kernfusion auf der Erde?

16.03.2021 — Leon Lenhart qualifiziert sich für das Länderfinale beim Wettbewerb "Jugend präsentiert"

Leon Lenhart aus der Klasse 9b überzeugte mit seiner Präsentation zum Thema „Kernfusion“ die Jugend präsentiert-Jury und schaffte es so in eines von acht Länderfinalen. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Länderfinale digital statt. Um sich dort zu behaupten, müssen die Schülerinnen und Schüler eine Präsentationsaufgabe bearbeiten und dafür erneut ein Präsentationsvideo einreichen. Dieses wird von einer Jury aus Lehrkräften und Rhetorikexpertinnen und -experten bewertet. In der ersten Runde hatten sich über 4000 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb beteiligt. In die Länderfinale starten nun insgesamt 350 T… weiterlesen


TELC-Prüfung am Gymnasium

20.03.2021 — "Routine bei der Prüfungsdurchführung " - Englisch TELC Prüfungen am Sickingen-Gymnasium

Eine solide Bildung in einer oder mehreren Fremdsprachen gehört seit jeher zum Bestandteil gymnasialer Bildung. Dabei ist die von den Schülerinnen und Schülern am häufigsten gewählte Sprache mit Abstand das Englische, dessen Beherrschung von vielen Arbeitgebern als selbstverständlich vorausgesetzt wird. Darüber hinaus bieten mittlerweile viele deutsche Universitäten Studiengänge in englischer Sprache an, während andere Schülerinnen und Schüler nach dem Abitur ein Studium oder zumindest einen Aufenthalt im Ausland planen. Für all die genannten Aktivitäten müssen nicht selten Englischkenntnisse nachgewiesen w… weiterlesen


Der Fleck muss weg!

18.03.2021 — 2. Platz Regionalwettbewerb „Jugend forscht“: Untersuchung umweltfreundlicher Waschmittel

Am Freitag den 19. Februar 2021 fanden die Regionalwettbewerbe „Schüler Experimentieren“ (bis 14 Jahre) und „Jugend Forscht“ (15 bis 21 Jahre) in der Westpfalz unter dem Thema „Lass Zukunft da“ statt. Insgesamt stellten ungefähr 90 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre Projekte alleine oder in Gruppen vor. Im Gegensatz zu den Vorjahren konnte der Wettbewerb jedoch aufgrund von Corona nicht als Präsenzveranstaltung wie sonst immer stattfinden. Stattdessen wurde der gesamte Wettbewerb Online über Videokonferenzen auf der Plattform BigBlueButton veranstaltet. Um 8 Uhr wurden wir in der ersten Videokonferenz … weiterlesen



Für den europäischen Arbeitsmarkt gerüstet

12.02.2020 — Französisches Sprachprüfung Delf B2 bescheinigt Studierfähigkeit in Frankreich

Die 8 Schülerinnen und Schüler des LK Französisch und eine Schülerin aus dem GK Französisch aus der MSS 13 entschieden sich, die Prüfung für das französische Sprachzertifikat DELF auf dem Niveau B2 zu absolvieren. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und bescheinigt die sprachlichen Fähigkeiten, um an einer französischen Universität ein Studium aufnehmen zu können. Außerdem kann es sich auf dem Arbeitsmarkt als wichtiger Zusatz und Alleinstellungsmerkmal im Lebenslauf erweisen. Jedoch bedurfte es eiserner Disziplin, am Samstag, den 25.1.2020 um 9:00 Uhr in der Schule, anzutreten, das heißt nur einen Tag … weiterlesen


Deutsche Schülerakademie 2019

10.01.2020 — Carsten Steiber eingeladen zum Schloss in Torgelow am See

In diesen Sommerferien wurde mir die einmalige Chance ermöglicht den Kurs Fahrplan der Zukunft in der Deutschen Schülerakademie (DSA) im Schloss Torgelow zu besuchen. Nach einer durch Schienenersatzverkehr geprägten Hinreise, erreichte ich nach über zehn Stunden Waren an der Müritz. Dort begegnete ich zum ersten Mal zwei Kursleitern unserer Akademie, die mich und einige weitere Teilnehmer willkommen hießen und uns im Anschluss in das ca. 20 Minuten entfernte Schloss brachten, das für die nächsten 16 Tage unser Zuhause wurde. Am späten Abend fand unser erstes Plenum im Audimax des Mittelst… weiterlesen


Die Junior-Akademie Neuerburg

10.01.2020 — von Ga-Chai Chu, Klasse 8

Die deutschen Junior-Akademien sind ein Förderprogramm für besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Man trifft dort auf viele Gleichaltrige, die ähnliche Interessen oder auch Fähigkeiten teilen. In Rheinland-Pfalz wird die Akademie mit 64 Schülern 16 Tage lang in den Sommerferien durchgeführt. Als ich davon mitbekommen habe, dachte ich mir auch erstmal, ob es das wirklich wert ist, dass ich dafür zweieinhalb Wochen meiner Ferien opfere. Aber letztendlich kann ich nur sagen, dass es eine sehr tolle Erfahrung war. Die Junior-Akademie in RLP findet seit vielen Jahren im… weiterlesen


Belobigungsfeier mit Karate-Weltmeister Jonathan Horne

29.08.2019 — Ehrungen für besondere Leistungen im letzten Schuljahr in der Aula des SGL

Die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die am SGL für den Wettbwerb "Jugend forscht" verantwortliche Lehrkraft Dr. Thomas Reinhold mit der ausgezeichneten Arbeit von Anna Merzvon Mason Lebron (MSS 12) Am Donnerstag, den 22.08.2019 fand die alljährliche Ehrung für Schülerinnen und Schüler statt, die im vergangenen Schuljahr eine besondere Leistung erbracht oder besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft gezeigt haben. Dazu zählen auch Jahrgangsbeste und erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben.Anna Merz (MSS 13) bei der Präsentation ihrer Arbeit, mit der sie im Februar 2019 den 2. Prei… weiterlesen


Feier zur Würdigung besonderer Leistungen 2018

21.08.2018 — Kann Fairer Handel die Welt FAIRändern?

Anja Voigt, die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die Jahrgangsbesten der ehemals 7. und 8. Klasse: Lea Marie Göttel, Friederike Raab, Maya Marie Weigel, Valentino Bizuga, Leonie Hoppe und Celine Maue - von Mara Kopp, Hannah Lutz (9c) und Emma Volb (MSS 12) Liste der ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler Die Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere Leistungen war auch in diesem Jahr wieder Mittelpunkt der Belobigungsfeier zum Schuljahresanfang am Sickingen-Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler wurden für ihre besonderen Leistungen im vergangenen Schuljahr geehrt. Dies w… weiterlesen


Schülerinnen und Schüler des SGL erfolgreich beim Landeswettbewerb Physik

25.06.2018

Marie Stark hat in der dritten Runde des Landeswettbewerbes einen zweiten Platz erreicht. Sebastian Raab hat in der dritten Runde einen dritten Platz erreicht. Es gratulieren der Leiter des Wettbewerbes Heribert Bröhl (links) sowie Prof. Aeschlimann (rechts) aus dem Fachbereich Physik der TU Kaiserslautern. Der Wettbewerb erstreckt sich über drei Runden, die von Klassenstufe 8 bis 10 stattfinden. Marie und Sebastian haben sich in den beiden ersten Runden für das Finale an der TU Kaiserslautern qualifiziert. Die Wettbewerbsaufgaben der 3. Runde umfassen eine Hausarbeit, eine 4-stündige exp… weiterlesen