Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne:
Telefon: +49 6371 9222 0
Telefax: +49 6371 9222 36
E-Mail: info@sickingengymnasium.de

Termine für die Anmeldung der neuen fünften Klassen
Mo., 03.02.20: 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 17.30 Uhr
Di., 04.02.20: 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 15.00 Uhr
Mi., 05.02.20: 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 15.00 Uhr

Termine für die Anmeldung zur Oberstufe (MSS)
Mo., 10.02.20: 14.00 – 16.00 Uhr
Di., 11.02.20: 14.00 – 16.00 Uhr

weitere Informationen und Formulare

„Es geht hier um die Hoffnung!“

21.01.2020 — Klassenzimmerstück „und morgen streiken die Wale“ von Thomas Arzt am SGL

Alle Fotos von der Vorstellungvon Achim Jung Was tun, wenn ganz in der Nähe von Zuhause auf einem Strand Wale an Land geschwemmt werden? Für die Schülerin Mel gibt es kein Zögern, die sterbenden Meeressäuger müssen zurück ins Meer, müssen gerettet werden. Wie soll eine Jugendliche das aber bewerkstelligen, alleine, mitten in der Nacht? Trotzdem stürmt sie an den Strand, den Eltern einen Zettel hinterlassend mit der Nachricht: „Bin nur kurz die Welt retten!“ Das ist die Ausgangssituation des Klassenzimmerstücks „und morgen streiken die Wale“ von Thomas Arzt, das am Sickingen-Gymnasium von der Schauspielerin Jelena Kunz am 21. Januar aufgeführt wurde. Die Vorstellung fand in der 8. Klasse von Nina Welsch statt, die im letzten Schuljahr erfolgreich beim Theaterwettbewerb „Push“ des Pfalztheaters teilgenommen und die Klassenzimmervorstellung gewonnen hatte. Claudia Weber von der Kreissparkasse Kaiserslautern, die den Wettbewerb gefördert hat, zeichnete die Klasse mit einer Urkunde aus.Das Stück, das von … weiterlesen

Deutsche Schülerakademie 2019

10.01.2020 — Carsten Steiber eingeladen zum Schloss in Torgelow am See

In diesen Sommerferien wurde mir die einmalige Chance ermöglicht den Kurs Fahrplan der Zukunft in der Deutschen Schülerakademie (DSA) im Schloss Torgelow zu besuchen. Nach einer durch Schienenersatzverkehr geprägten Hinreise, erreichte ich nach über zehn Stunden Waren an der Müritz. Dort begegnete ich zum ersten Mal zwei Kursleitern unserer Akademie, die mich und einige weitere Teilnehmer willkommen hießen und uns im Anschluss in das ca. 20 Minuten entfernte Schloss brachten, das für die nächsten 16 Tage unser Zuhause wurde. Am späten Abend fand unser erstes Plenum im Audimax des Mittelst… weiterlesen

Die Junior-Akademie Neuerburg

10.01.2020 — von Ga-Chai Chu, Klasse 8

Die deutschen Junior-Akademien sind ein Förderprogramm für besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Man trifft dort auf viele Gleichaltrige, die ähnliche Interessen oder auch Fähigkeiten teilen. In Rheinland-Pfalz wird die Akademie mit 64 Schülern 16 Tage lang in den Sommerferien durchgeführt. Als ich davon mitbekommen habe, dachte ich mir auch erstmal, ob es das wirklich wert ist, dass ich dafür zweieinhalb Wochen meiner Ferien opfere. Aber letztendlich kann ich nur sagen, dass es eine sehr tolle Erfahrung war. Die Junior-Akademie in RLP findet seit vielen Jahren im… weiterlesen

Orchester live im Pfalztheater erleben

10.01.2020 — Die Klasse 7b des Sickingen-Gymnasiums macht eine Exkursion zum Pfalztheater.

Am 03.12.2019 unternahmen wir, die Klasse 7b des Sickingen-Gymnasiums, eine Exkursion zum Pfalztheater in Kaiserslautern. Mit uns gingen unsere Klassenlehrerin, Frau Rausch und unsere Biologielehrerin, Frau Leininger. Wir trafen uns morgens um acht Uhr am Bahnhof Landstuhl und fuhren mit dem Zug nach Kaiserslautern. Dort angekommen, liefen wir zu Fuß weiter zum Pfalztheater, wo wir von der Konzert- und Theaterpädagogin, Frau Desiré Kohl ganz herzlich begrüßt wurden. Sie führte uns zunächst ins „Große Haus“ – das ist der große Theatersaal – hier werden die meisten Werke aufgeführt. Zusammen mit den Sitzreihe… weiterlesen

Soll in Deutschland für Organspende die Widerspruchslösung eingeführt werden?

10.01.2020 — Engagiert vertretene Meinungen beim Schulentscheid des Wettbewerbs "Jugend debattiert

Alle haben gewonnen! Die Schülerinnen Flora Schmalbach (MSS 13), Lara Zwick und Selina Keßler (MSS 12) vertreten das Sickingen-Gymnasium beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend debattiert". Unterstützung erhielten sie bei der Veranstaltung an unserer Schule durch unsere ehemalige Schülerin Ellen Winkler - eine seit Jahren erfolgreiche Debattantin. Das Foto zeigt die teilnehmenden jungen Debattantinen gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften Frau Voigt, Frau Werno und Frau Zahler. weiterlesen

Weitere Artikel

09.01.2020 MSS 13: Tierdarstellung nach Franz Marc
21.12.2019 Have yourself a merry little Christmas — Hausmusikabend mit besinnlicher Weihnachtsmusik in der Aula des SGL
21.12.2019 Live Aid - Nachdenken darüber, was für uns von Bedeutung ist — Emma Volb stellt das Projekt bei internationaler Videokonferenz vor - Erlös wird gespendet
18.12.2019 Hausmusik 2019
17.12.2019 Basketballturnier der 5. Jahrgangsstufe — Große Spannung in der Turnhalle
15.12.2019 Einladung zum Weihnachtskonzert des SGL — Hausmusikabend am Mittwoch, den 18. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Aula
zum Artikelarchiv