Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Vorbehaltsfilm „Hitlerjunge Quex“ in der Aula des SGL

03.09.2019 — Propaganda im Dritten Reich

von Anica Peters (MSS 13) Am 23. August 2019 fanden sich die Stufen MSS 11 und MSS 13 in der Aula des Sickingen-Gymnasium Landstuhls zum jährlich gezeigten NS-Vorbehaltsfilm zusammen. Zu diesem Anlass lud der Geschichtslehrer Björn Freudenberg, der die Veranstaltung organisiert hat, den Filmhistoriker Arndt Klingelhöfer vom Institut für Kino und Filmkultur in Wiesbaden ein. Nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin Andrea Meiswinkel erklärte Herr Klingelhöfer den beiden Stufen den allgemeinen Begriff der Propaganda – zielgerichtet das Denken und Handeln von Menschen beeinflussen, um beispielsweise eine bestimmte politische Auffassung durchzusetzen.Genau dies taten die Nationalsozialisten zur Zeit des Dritten Reiches, nach dem Motto des damaligen Reichsministers für Volksaufklärung und Propaganda Joseph Goebbels: „den, den die Propaganda fassen will, ganz mit den Ideen der Propaganda zu durchtränken, ohne dass er überhaupt merkt, dass er durchtränkt wird“. Hierfür nutzten sie insbesondere das Mi… weiterlesen

Belobigungsfeier mit Karate-Weltmeister Jonathan Horne

29.08.2019 — Ehrungen für besondere Leistungen im letzten Schuljahr in der Aula des SGL

Die Schulleiterin Andrea Meiswinkel und die am SGL für den Wettbwerb "Jugend forscht" verantwortliche Lehrkraft Dr. Thomas Reinhold mit der ausgezeichneten Arbeit von Anna Merzvon Mason Lebron (MSS 12) Am Donnerstag, den 22.08.2019 fand die alljährliche Ehrung für Schülerinnen und Schüler statt, die im vergangenen Schuljahr eine besondere Leistung erbracht oder besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft gezeigt haben. Dazu zählen auch Jahrgangsbeste und erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben.Anna Merz (MSS 13) bei der Präsentation ihrer Arbeit, mit der sie im Februar 2019 den 2. Prei… weiterlesen

Klasse 7a gewinnt den Theaterwettbewerb "Make a change"

29.08.2019 — Pfalztheater zeichnet Deutschklasse von Nina Welsch aus

Die Klasse 7a und ihre Deutschlehrerin Nina Welsch haben sich im letzten Jahr an dem Push-Theaterwettberb "Make a change" beteiligt und mit ihrem Beitrag gewonnnen. In einem Schreiben begründet die Jury ihre Entscheidung wie folgt: "Die verschiedenen Beiträge Ihrer Klasse haben unsere Jury beeindruckt – und auch wenn es nicht für einen der drei ersten Plätze gereicht hat, so haben wir uns dafür entschieden, dass auch Ihre 7b zu den Gewinnern zählt!Der Gewinn umfasst unseren Besuch in der Schule mit dem Klassenzimmerstück „Und morgen streiken die Wale“ (wohl Dezember/Januar) sowie Ihren … weiterlesen

Herzlich willkommen am Sickingen-Gymnasium

28.08.2019 — Begrüßung der neuen Fünftklässler

Für 100 Fünftklässler begann am 12. August 2019 der erste Schultag am Sickingen-Gymnasium mit einer feierlichen Begrüßung. Ebenso aufgeregt wie neugierig fanden sich die Neulinge in Begleitung ihrer Eltern und Familien in der Aula des Sickingen-Gymnasiums ein, wo der Unterstufenchor und die Orff-AG sie mit einem flotten Liedbeitrag empfingen. Schulleiterin Frau Meiswinkel hieß die Kinder herzlich willkommen. Mit einem schwungvollen Tanz, den Lena (MSS 13) und Mara Kopp (10c) mit jüngeren Schülerinnen eigens einen Tanz einstudiert hatten, ging es weiter. Tipps für einen guten Start hatte Orientie… weiterlesen

Interviews und Bericht zum Polenaustausch 2019

28.08.2019 — Eindrücke der Teilnehmer

Artikel zum Polenaustausch 2019 mit Übersetzungen in polnischer SpracheInterviews aufgezeichnet von Mason Lebron (12) Ines Jusovik (10a): „Durch den Austausch konnte ich neue Erfahrungen sammeln, die ich nicht mehr missen möchte. Ich habe in dieser so kurzen Zeit so viele Menschen kennengelernt, auch aus der eigenen Schule, die den gesamten Austausch unvergesslich gemacht haben. Außerdem hatte ich durch den Austausch die Chance, das Land und die Leute auf eine Weise kennenzulernen, die mir so sonst nie möglich gewesen wäre. Jeder dort war sehr nett und aufgeschlossen, ich habe mich wirklich sehr w… weiterlesen

Philosophische Exkursion nach Heidelberg

28.08.2019 — Philosophie-Leistungskurs besucht Heidelberg und eine Vorlesung von Prof. Dr. Anton Koch

Aussicht auf Heidelberg vom PhilosophenwegHeidelberg verfügt über eine weltweit renommierte Universität, eine malerische Lage am Neckar und dort gibt es einen „Philosophenweg“. Gründe genug für die Schülerinnen und Schüler des Philosophie-Leistungskurses 13 des SGL, mit ihrem Philosophielehrer Achim Jung eine Exkursion in die schöne Stadt am Neckar zu unternehmen. Dabei stand der Besuch einer Philosophievorlesung im Mittelpunkt der Exkursion. Prof. Dr. Anton Friedrich Koch hatte den Kurs zur Teilnahme an seiner Vorlesung über Analytische Philosophie eingeladen. Während der Vorlesung wurde den TeilnehmerInn… weiterlesen

Weitere Artikel

30.06.2019 Schöne und erholsame Ferien!
27.06.2019 Verkehrssicherheit hat Vorfahrt — ADAC-Fahrradturnier der 5. Klassen
24.06.2019 Subjektive Annäherung an Goethe — Projekt im Leistungskurs Deutsch zu Goethes "Werther"
20.06.2019 Buchvorstellung im Fach Englisch — Im Unterricht erlerntes Handwerkszeug kommt zur Anwendung
19.06.2019 Architekturmodelle - "organische Architektur" Klasse 11
19.06.2019 Leseförderung kreativ — Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe und der MSS gestalten Bucheinbände
zum Artikelarchiv