Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Gemeinsame Skifreizeit der achten Jahrgangsstufe 2020

16.02.2020 — Erste Fahrt aller achten Klassen nach Wagrain übertrifft alle Erwartungen

Nach über 20 Jahren in Maria Alm musste aufgrund des Umbaus des Hauses für die traditionelle Skifahrt der achten Klassen ein neues Ziel gefunden werden. Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres starteten die Vorbereitungen für die Skifreizeit in ein neues Skigebiet. Mit der Zusage eines Jugendhotels in Wagrain wurde nach ausgiebigen Vorbereitungen und Abwägungen ein vielversprechender sowie vertrauensvoller Partner gefunden. Für 2020 entschied man sich erstmals mit allen Klassen gemeinsam zu fahren, um unseren Schülerinnen und Schülern trotz mehrfacher Neueinteilung der Klassen ein gemeinschaftliches Wintererlebnis zu ermöglichen und so das klassenübergreifende Miteinander in der Schule weiter zu stärken.Am frühen Morgen des achten Februar machten sich insgesamt 89 Schülerinnen und Schüler sowie das zehnköpfige Skilehrteam (Hr. Bertsch, Hr. Dick, Fr. Eberhardt, Hr. Hauer, Fr. Holzhäuser, Fr. Jatzko, Fr. Raudonat - Skiclub Landstuhl, Hr. Schmitt, Hr. Wettmann und Hr. Wätzold) auf den Weg nach Österr… weiterlesen

Für den europäischen Arbeitsmarkt gerüstet

12.02.2020 — Französisches Sprachprüfung Delf B2 bescheinigt Studierfähigkeit in Frankreich

Die 8 Schülerinnen und Schüler des LK Französisch und eine Schülerin aus dem GK Französisch aus der MSS 13 entschieden sich, die Prüfung für das französische Sprachzertifikat DELF auf dem Niveau B2 zu absolvieren. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und bescheinigt die sprachlichen Fähigkeiten, um an einer französischen Universität ein Studium aufnehmen zu können. Außerdem kann es sich auf dem Arbeitsmarkt als wichtiger Zusatz und Alleinstellungsmerkmal im Lebenslauf erweisen. Jedoch bedurfte es eiserner Disziplin, am Samstag, den 25.1.2020 um 9:00 Uhr in der Schule, anzutreten, das heißt nur einen Tag … weiterlesen

Erfolgreicher 4. Platz der Nachwuchsmannschaft bei JtfO im Gerätturnen

11.02.2020

Am Dienstag, den 04.02.2020 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Gerätturn AG des Sickingen Gymnasium am Regionalentscheid JtfO Gerätturnen in Edenkoben teil. In einem spannenden Wettkampf konnte die Mannschaft, bestehend aus Mariella Bold, Selma Miro, Issa Add Allam, Dennis Fritzler und Lukas Fritzler unterstützt von Chiara Bell und Max Noll, einen erfolgreichen 4. Platz belegen. Der Wettkampf begann mit der Gerätebahn C, dem Synchronturnen am Boden. Im Anschluss fanden die Sonderprüfungen Stangenklettern und Standweitsprung statt. Mit einer Weite von 6,25m von Selma Miro und einer Zeit von 4,… weiterlesen

Certamen Rheno-Palatinum

07.02.2020 — Auszeichnung beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

Das Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz und der Landesverband Rheinland-Pfalz im Deutschen Altphilologenverband haben zum 34. Mal den Landeswettbewerb Alte Sprachen veranstaltet. Bastian Lang vom Sickingen-Gymnasium Landstuhl hat an der 1. Stufe des Wettbewerbs teilgenommen und eine Klausur im Fach Latein geschrieben, die von der Jury als besonders anerkennenswert beurteilt worden ist. weiterlesen

Einmal Nazi, immer Nazi?

07.02.2020 — Ein Aussteiger berichtet ... Christian Weißgerber zu Besuch am SGL

Christian Weißgerber in der Aula im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern, im Hintergrund "Nazi Zombies" aus einem bei Jugendlichen beliebten Computerspielvon Mason Lebron (MSS 12) Am Mittwoch, den 05.02.2020, besuchte der ehemalige Neo-Nazi und Autor des Buchs „Mein Vaterland: Warum ich ein Neo-Nazi war.“ das Sickingen-Gymnasium und hielt einen Gastvortrag über seinen Radikalisierungsprozess zum Neo-Nazi. Christian Weißgerber war auch Führer einer nationalsozialistischen Jugendgruppe und ist 2010 aus der Nazi-Szene ausgestiegen. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse und der Leistungskur… weiterlesen

LIVE AID - Für den Klimaschutz

05.02.2020 — Neuauflage des historischen Benefizkonzerts von 1985 kommt auf die Bühne der Aula des SGL

Emma Volb stellte das Projekt im Dezember 2019 bei einer Videokonferenz mit Schulen in Frankreich zum Thema "Engagement und Freiheit" vorvon Marie Wosnitza (6c) Am 5. und 6. März 2020 findet in der Aula des Sickingen-Gymnasiums wieder eine große Veranstaltung statt: Live Aid! Das Vorbild dafür liegt viele Jahre zurück. Am 13. Juli 1985 war es so weit, die von Bob Geldof und Midge Ure organisierte Veranstaltung ,,Live Aid“ zugundsten der Welthungerhilfe kam auf die Bühne des Londoner Wembley Stadion. Live Aid hatte weltweit 1,5 Milliarden Zuschauer und dauerte insgesamt 16 Stunden. Das Ga… weiterlesen

Weitere Artikel

04.02.2020 Ein Austeiger berichtet
30.01.2020 Neue direkte Buslinie nach Weselberg und Hermersberg — Bessere Verkehrsverbindung für Schülerinnen und Schüler des SGL
29.01.2020 Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen weiblich — Bronze für das Sickingen-Gymnasium Landstuhl beim Regionalentscheid
21.01.2020 Und morgen streiken die Wale
21.01.2020 „Es geht hier um die Hoffnung!“ — Klassenzimmerstück „und morgen streiken die Wale“ von Thomas Arzt am SGL
20.01.2020 Jugendmedienschutz 2020
zum Artikelarchiv