Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Anmeldungen

Anmeldenunterlagen für das kommende Schuljahr 2018/19

  1. Anmeldeformular
  2. Erklärungen der Eltern
  3. Hausordnung
  4. Computernutzungsordnung und zugehörige Schülererklärung

optional:

  1. Vollmacht zum gemeinsamen Sorgerecht

Mittagsbetreuung (freiwillig, weitere Informationen):

  1. Allgemeine Informationen
  2. Anmeldung zur Mittagsbetreuung
  3. Einzugsermächtigung für die Kosten des Mittagessens

Anmeldungen für die künftigen 5. Klassen

Die Anmeldungen für die 5. Klassen des kommenden Schuljahres werden am Donnerstag, den 15.2.2018, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr, am Freitag, den 16.2.2018 von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie am Montag, den 19.2.2018, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 15 Uhr im Sekretariat entgegengenommen.

Mitzubringen sind:

  • Empfehlungsschreiben der Grundschule,
  • Halbjahreszeugnis (Original),
  • Geburtsurkunde oder Stammbuch (Original),
  • gegebenenfalls: Sorgerechtsnachweis.

Fahrkarten:
Benötigt Ihr Kind eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr, so können Sie den Antrag direkt online über die Homepage der Kreisverwaltung Kaiserslautern stellen. Ein Passfoto kann direkt elektronisch beigefügt werden.

Sprachenfolge am Sickingen-Gymnasium:

  1. Fremdsprache: Englisch / optional: bilingualer Englischunterricht
  2. Fremdsprache: Französisch oder Latein
  3. freiwilliges Wahlfach ab Klasse 9: Latein, Französisch oder Russisch
  4. freiwilliges Wahlfach ab Klasse 11: Spanisch

Anmeldungen von Externen für die Klassenstufe 11 (MSS)

Die Anmeldungen für die 11. Jahrgangsstufe des kommenden Schuljahres werden am Donnerstag, den 15.2.2018, und am Freitag, den 16.2.2018, jeweils in der Zeit von 14 bis 16 Uhr entgegengenommen.

Mitzubringen sind.:

  • Geburtsurkunde oder Stammbuch (Original),
  • Halbjahreszeugnis der 10. Klasse (Original),
  • gegebenenfalls: Sorgerechtsnachweis,
  • gegebenenfalls: Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe (Original).

Fahrkarte:
Benötigt Ihr Kind eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr, so können Sie den Antrag direkt online über die Homepage der Kreisverwaltung Kaiserslautern stellen. Ein Passfoto kann direkt elektronisch beigefügt werden. Bitte beachten Sie die besonderen Voraussetzungen für die Kostenübernahme von Fahrkarten für Oberstufenschülerinnen und -schüler:

Als neu einsetzende 2. Fremdsprache wird Französisch angeboten. Unten finden Sie eine Übersicht über das Sprachangebot in der Oberstufe.