Physik

"Der Beginn aller Wissenschaften ist das Erstaunen, dass die Dinge sind, wie sie sind."

Aristoteles

 

Staunen, das ist die Kunst im Physikunterricht.

Staunen, das bedeutet aufnehmen mit offenem Mund.

Staunen, das ist innehalten mit allen Sinnen.

 

Erst dieses Staunen bereitet den Boden, um sich mit Neuem vertraut zu machen, weckt die Neugierde als unverzichtbare Helferin des Lernens. Nur wer mit den Augen des Kindes sieht, kann sehen und erkennen.