Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Russisch

Привет! (Privet!)- Die Russischfachschaft stellt sich vor

In Zeiten der Globalisierung sind mehrere Fremdsprachenkenntnisse ein Muss. Mit mehr als 170 Millionen Muttersprachlern und fast genauso vielen Menschen, die Russisch als Zweitsprache benutzen, gehört diese Sprache definitiv zu den Weltsprachen. Daneben ist Russisch die Sprache der Weltliteratur: Tolstoj, Dostojewski und Puschkin schrieben auf Russisch, um nur einige herausragende Autoren zu nennen.

Am Sickingen-Gymnasium ist Russisch als dritte Fremdsprache in Klasse 9 und 10 fest etabliert. Neben dem Erlernen der Schrift, der Lexik sowie der Grammatik ist das Eintauchen in die russische Kultur ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts, um das Verständnis für Osteuropa zu intensivieren. In der Oberstufe besteht die Möglichkeit, Russisch als fortgeführten Grundkurs zu wählen. Damit kann man Russisch bis zum Abitur beibehalten.

Außerunterrichtliche Tätigkeiten, wie der Sprach- und Kreativwettbewerb der Landesweiten Russisch-Olympiade gehören mit zu unserer Arbeit, um den Austausch der Schülerinnen und Schülern zu fördern und auch das Interesse für die russische Sprache aufrechtzuerhalten.
Dieses Jahr findet die Landesweite Russisch-Olympiade am 4. Dezember an unserer Schule statt. Mit über 140 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird es ein großes Ereignis, auf das wir uns sehr freuen.

Fachschaft

  • Bild von Diana Schmid

    Schmid, Diana (Sid)

    Musik, Russisch

    Sprechstunde: Mi. 5.

  • Bild von Ludmila Spitz

    Spitz, Ludmila (Sz)

    Deutsch, Geschichte, Russisch

    Sprechstunde: Di. 4.

  • Bild von Anja Voigt

    Voigt, Anja (Vo)

    Deutsch, Erdkunde, Russisch

    Sprechstunde: Do. 5.

Artikel aus dem Bereich Russisch


Russischolympiade in Simmern

09.03.2017 — Erfolge des SGL

von Emma Volb und Jana Laborenz   Am 07. Dezember 2016 fuhren einige Schüler der Russischkurse 10,11 und 13 nach Simmern zur 13. landesweiten Russischolympiade. Wir wurden mit einigen musikalischen Beiträgen begrüßt, im Anschluss starteten wir und über 140 andere Russischschüler den Sprachwettbewerb. Dieser war in verschiedene Sprachniveaus eingeteilt. Jeder Schüler nahm, hatte er sich für den Sprachteil angemeldet, an einer schriftlichen und mündlichen Prüfung teil. Auf den Sprachteil folgte der Kreativteil. Es wurden Gedichte, Lieder, aber auch ganze Theaterstücke vorgeführt. Für uns war es, da w… weiterlesen